EVENTS · 12. September 2019
Die SURWA 2019 ist mit vielen Eindrücken, tollen Aktivitäten und herzlichen Momenten zu Ende gegangen. Wir durften vom 06. - 08. September täglich unvergessliche Stunden mit Kindern verbringen und dabei Aktivitäten wie die kreative Gestaltung von Winddrachen, eine kunterbunte Schminkstunde, eine Bewegung- und Tanzsequenz, welche musikalisch begleitet wurde, wie auch vielseitige Spiel- und Konzentrationsaktivitäten erleben...

ROTHRIST · 10. September 2019
Wir Kinder waren heute voller Energie, brauchten deshalb viel Bewegung und wollten uns auspowern. Zuerst machten wir aber einen Kreis auf dem roten Teppich und die Frauen erzählten uns, dass sie eine Überraschung für uns vorbereiten und wir freuten uns riesig, als wir davon hörten. Franziska ging in den Garten und bereitete die Überraschung vor und die anderen Frauen gingen gemeinsam mit allen Kindern in die Garderobe um Jacke, Schuhe und Mützen...

RUSWIL · 06. September 2019
Um Mittag packten wir unsere Kühltasche und stellten die Kinderwagen bereit. Wir zogen uns rasch an und voller Elan machten wir uns auf den Weg, zur Bushaltestelle. Nach ungeduldigem Warten, fuhr der Bus zu, wir stiegen ein und lösten ein Billet. Auf der Reise nach Rothenburg haben wir gespannt aus dem Fenster geschaut und haben viele Bauernhöfe gesehen. Nach dieser Erlebnisreichen Busfahrt stiegen wir in Rothenburg Lindau aus und liefen so schnell...

03. September 2019
Wenn aus einem Paar Eltern werden, ist dies ein einschneidendes Ereignis. Man nennt dies „kritisches Lebensereignis“. Dies impliziert, dass dieser Übergang bedeutsam ist. Ein Kind zu bekommen, ist für die meisten Menschen ein positives Ereignis. Man freut sich auf den kleinen Menschen und den neuen Lebensabschnitt. Den wenigsten Eltern ist bewusst, welche Stolpersteine auf sie warten. Denn die Veränderungen im Leben von Vater und Mutter sind zahlreich: Weniger Schlaf, höhere...

SCHÖTZ · 02. September 2019
Juhu…Endlich ist der Tag gekommen, an dem wir am Abend in die Kita dürfen und dort gemeinsam einen tollen Abend verbringen dürfen. Draussen bei der Treppe hängen tolle Piratengirlanden, und wir sind alle schon ganz aufgeregt, was uns wohl alles erwartet. Drinnen in der Kita angekommen und von unseren Eltern verabschiedet, wartet eine coole Piratengeschichte und ein Piratenlied auf uns. Die Geschichte hat uns sehr gefallen und wir haben sogar noch gelernt, wie cool es ist, zu teilen, denn...

MALTERS · 26. August 2019
Schon sehnsüchtig haben wir auf diesen Morgen gewartet und endlich war er da – unser Feuerwehrmorgen. Voller Vorfreude haben wir uns in der Kita angezogen und konnten es kaum erwarten, uns auf den Weg zu machen. Bei dem Feuerwehrposten Malters angekommen, hat uns Feuerwehrmann Erich bereits erwartet. Wir waren aufgeregt und anfangs ein bisschen schüchtern vor einem waschechten Feuerwehrmann zu stehen. Zu Beginn hat er uns durch alle Räumlichkeiten geführt und die Feuerwache von innen...

AARAU · 14. August 2019
Heute hat es nach vielen heissen Sommertagen wieder einmal geregnet. Dies haben wir in der Kinderkrippe ausgenutzt und gingen nach draussen, um in die Pfützen zu hüpfen. Wir haben uns nach dem Morgenkreis in der Garderobe gesammelt und haben unsere Regenausrüstung angezogen. Regenhosen, Gummistiefel und Regenjacken. Nun waren wir bereit, um uns im Regen auszutoben. Mit grossen Augen erwarteten wir unser kleines Regenabenteuer und waren gespannt, was wir dabei...

LUZERN LUKS · 06. August 2019
Leider gibt es auch im Sommer „Schlecht-Wetter-Tage“, an denen es ist kühl und regnet draußen bääää… Trotzdem brauchen wir Bewegung, deswegen lassen sich unsere Betreuerinnen immer wieder neue Ideen einfallen, was wir machen könnten. Heuten durften wir in das Purzelbaumzimmer gehen. Wir lieben das Purzelbaumzimmer – es macht sooo viel Spass. In der Holz Burg ist es super, da können wir klettern, herumtoben und vieles mehr. An diesem Tag durften wir ein Hindernisparcours selber...

PÄDAGOGIK · 02. August 2019
Jeder Mensch wird in seinem Leben fast täglich mit Situationen und Themen konfrontiert, die negative Gefühle auslösen. Wir nerven uns, weil der Zug zu spät kam, wir werden wütend, weil unser Kind nach einem anstrengenden Tag partout nicht ins Bett gehen möchte oder wir sind traurig, weil uns ein lieber Mensch mit einer Aussage verletzt hat. Die meisten Erwachsenen haben gelernt, diese Gefühle so zu regulieren, dass sie nicht zur ständigen Belastung werden und man sich trotzdem sozial...

LUZERN MAIHOF · 01. August 2019
Da schon bald die Sommerferien beginnen und wir in den Kindergarten kommen, haben die Betreuerinnen für uns eine ganz tolle Abschiedsreise geplant. Wir gingen nach Arth Goldau in den Tierpark und verbachten dort den Tag zusammen. Mit voller Vorfreude trafen wir uns mit gepackten Rucksäcken und Sonnenhüten um 8 Uhr in der Kita. Damit wir gestärkt in den Tag starten konnten, geniessten wir noch ein leckeres Frühstück in der Kita. Mit vollem Magen starteten wir unser „Reisli“. Mit dem...

Mehr anzeigen