LUZERN MAIHOF · 06. Juli 2020
Am Montagmorgen trafen wir uns alle in der Kita und waren neugierig, was uns auf dem „Entdeckungsreisli“ erwartet. Leider spielte das Wetter nicht mit und so entschieden unsere Betreuerinnen, dass wir nicht nach Rothenburg auf den Chärnsmattspielplatz gehen, sondern ins Verkehrshaus. Nach einer kurzen Stärkung zogen wir uns an und machten uns gespannt auf den Weg. Mit dem Bus ging es dann richtig Verkehrshaus. Dort angekommen, durften wir als erstes unsere Rucksäcke und Regenkleider...

BAAR | SPATZENNEST · 29. Juni 2020
An einem wunderschönen, sonnigen Tag sangen wir unsere Lieder im Morgenkreis. Die Frauen hatten drei Töpfe mit einem Tuch überdeckt in die Mitte von uns gestellt. Wir fragten uns was es wohl sein könnte, doch zum Glück lüfteten sie das Geheimnis schnell. Es war Gips, Wasser und Plakatfarben. Sie fragen uns was man wohl mit dem machen könnte. Wir kamen auf die Idee, dass wir vielleicht selber Knete machen. Wir lagen mit unserer Vermutung falsch, doch wir haben erfahren, dass wir selber...

SINS 2 · 22. Juni 2020
Passend zu diesem regnerischen Dienstag gehen wir nach draussen und machen uns auf die Suche nach super tollen Springpfützen. Ausgerüstet mit unseren Regengewänder, Gummistiefel und Leuchtstreifen marschieren wir glücklich und begeistert in Richtung der Postfiliale in Sins. Unser erster Stopp war beim gelben Briefkasten neben der Post. Wir durften zwei Briefe gemeinsam hinein werfen. Danach sind wir spontan in Richtung Bahnhof gelaufen. Auf dem Weg dahin machten wir unseren zweiten Stopp bei...

BAAR | SPATZENNEST · 15. Juni 2020
Heute haben wir einen Singkreis gemacht und dort auch unser Piraten-Lied gesungen. Danach haben wir darüber gesprochen wer schon mal auf einer Insel war und vielleicht auch schon einen Pirat gesehen hat. Leider hat bis jetzt noch keiner von uns einen Piraten gesehen in seinen Ferien. Chiara hatte die Idee, unsere eigene Insel zu basteln und dort könnten wir selbst die Piraten sein. Das fanden wir eine super Idee und riefen laut „JAAA“. Wir durften unsere Schiffe selbstständig...

EMMENBRÜCKE · 08. Juni 2020
Am sonnigen Mittwochnachmittag wollten wir endlich unser Gemüse pflanzen. Nach der Mittagspause, machten wir uns in der Garderobe bereit. Wir waren angezogen, die Sonne schien und die Freude war gross! Ausgerüstet mit unseren Sonnenhüten und Sommerkleider, setzten wir uns an einen Schattenplatz hinter unserer Kita. Als wir im Schatten sassen, ging es los. Wir konnten dreckeln und die Erde in unsere Töpfe füllen. Oh Schreck, oh Graus! Wie sehen wir nur aus? Die Hände, das Gesicht und die...

PÄDAGOGIK · 02. Juni 2020
Am 27. Mai war der jährliche Schweizer Vorlesetag. Dieser soll aufmerksam machen auf die Wichtigkeit des Vorlesens für die kindliche Entwicklung. Die meisten Kinder freuen sich enorm, wenn man ihnen anbietet, eine Geschichte zu erzählen oder gemeinsam ein Buch anzuschauen. Für Kinder ist es eine Art der Beziehungsbildung, wenn man gemeinsam in eine Geschichte eintaucht. Sie können zur Ruhe kommen und geniessen den Augenblick. Das Vorlesen hat aber noch weitere, nicht zu unterschätzende...

ALTBÜRON / GROSSDIETWIL · 01. Juni 2020
Am Mittwochmorgen machten wir unseren Spaziergang über den langen Feldweg, entlang der Roth. Das Wetter war wunderbar, die Sonne schien, die Sonnencreme war eingestrichen und bald schon konnten wir unsere Jacken ausziehen und im T-Shirt herumtollen! Als Wir die grossen Blumenwiesen entdecken, welche der Bauer noch nicht gemäht hat, kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. So viele unterschiedliche Blumen standen vor uns, in den schönsten Frühlingsfarben! Das lassen wir uns doch nicht...

LITTAU · 25. Mai 2020
An einem regnerischen Nachmittag wurden wir zu Wissenschaftlern und machten ein Vulkan-Experiment. Aus dem Internet haben wir uns ein Rezept rausgesucht und konnten somit starten. Der erste Schritt war es, alle Materialien die wir benötigen zusammen zu suchen. Die Betreuerinnen halfen uns dabei. Als wir alles beisammenhatten, bastelten wir den Vulkan. Wir brauchten ein Teller und ein Glas, welches wir an den Teller klebten und mit Alu Folie bedeckten, damit es wie ein Vulkan...

REIDEN · 13. Mai 2020
An einem sonnigen morgen spazierten wir an die schöne Wigger, dort hatte es viele verschiedene Steine: runde, flache, dicke und dünne. „Und de schönsti hani für dich usgsuecht, mis liebe Mami.“ Zurück in der KiTa malten wir die Steine in unseren Lieblingsfarben an, was gar nicht so einfach war. Zum Glück halfen uns Valeria und Michelle beim Drehen und festhalten der Steine. Sie hatten auch die Idee, dieses tolle Muttertagsgeschenk zu basteln. Anschliessend lachten wir für ein cooles Foto um...

PÄDAGOGIK · 04. Mai 2020
Wir befinden uns im digitalen Zeitalter. Medienkompetenz wird für uns und unsere Kinder immer wichtiger. Unsere Kinder wachsen als sogenannte „digital natives“ auf. Der Umgang mit den vielfältigen Möglichkeiten will gelernt sein. Gleichzeitig möchten viele Eltern ihre Kinder vor allzu viel digitalem Einfluss bewahren, solange es geht. Ein gutes Mass zu finden, ist dabei eine grosse Herausforderung. Die Kinder merken schon früh, dass digitale Medien auch bei den Erwachsenen eine grosse Rolle...

Mehr anzeigen