Unser Leitbild

Unsere Betreuungsgrundsätze


  • Die Vereinbarkeit zwischen Familie, Beruf und Ausbildung soll durch unser Angebot möglich sein.
  • Wir bieten professionelle, liebevolle und herzliche Betreuung durch qualifiziertes und engagiertes Personal.
  • Geborgenheit, Sicherheit und Wohlbefinden der Kinder stehen im Zentrum.
  • Jedes Kind ist so wie es ist gut genug.
  • Wir verstehen uns als Vorbilder.
  • Wir gestalten ein harmonisches und positives Umfeld.
  • Wir zeigen Qualitätsbewusstsein auf allen Unternehmensebenen und in allen Funktionen. Wir sind eine lernende, sich stetig entwickelnde Institution.
  • Unsere Pädagogik richtet sich nach den Grundsätzen des Orientierungsrahmens für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (2016), welche das Wohl und die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt und an wissenschaftliche Erkenntnisse ausgerichtet ist.
  • Unsere Krippen haben einzigartige Einrichtungen nach den konzeptionellen und pädagogischen Grundsätzen.
  • Die Infrastruktur ist vorbildlich gepflegt, sauber und entspricht höchsten hygienischen Standards.
  • Die Kinder erhalten eine ausgewogene, regionale und saisonale Ernährung, inkl. eigener Gärten.
  • Die Kinder haben Spass in der Abwesenheit der Eltern, Indoor und Outdoor.
  • Die Eltern erhalten eine professionelle Dienstleistung, inklusive Flexibilität und Entlastung.
  • Wir bieten sichere und gesunde Arbeitsplätze.
  • Wir sind ein Lehrbetrieb und fördern den Nachwuchs unserer Berufsgruppe.

 


 „Glückliche Eltern und herzlich betreute Kinder sind unsere einzige Daseinsberechtigung!“

 

Wir sind die erste Adresse für die ganzheitliche familienergänzende Kinderbetreuung im Raum Deutschschweiz insbesondere in den Bereichen Kinderkrippen, Spielgruppen, Horte und Mittagstische. Unser Ziel ist es, individuelle, den Bedürfnissen angepasste Betreuungsangebote zu entwickeln und anzubieten, die den verschiedenen Familiensituationen Rechnung tragen und die einem hohen Qualitätsstandard entsprechen. Die uns anvertrauten Kinder sollen möglichst ganzheitlich gefördert werden ohne Zwang und mit positiven Erlebnissen.

 

Wir betreuen alle Kinder, unabhängig religiöser und politischer sowie geografischer Herkunft ab 3 Monaten bis zum Volksschuleintritt (bzw. Übertritt Oberstufe bei Hortangeboten).

 

Wir sind finanziell unabhängig, autonom und haben eine transparente und faire Preispolitik.

UNSER KONZEPT

Unser Konzept richtet sich nach dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Das nationale Referenzdokument für Qualität in der frühen Kindheit. Neben einem Gesamtkonzept haben wir für jeden einzelnen Standort ein Betriebskonzept ausgearbeitet. Unsere Pädagogische Leitung, Lea Catenazzi (MSc Psychologin, Fachpsychologin für Kinder und Jugendliche FSP), entwickelt die Konzepte nach neusten Kenntnissen aus Wissenschaft und Weiterbildungen gemeinsam mit den Mitarbeitenden stets weiter. Wir tun unser Bestes, um höchste Qualität und Professionalität in der Betreuung zu gewährleisten.

Gesamtkonzept


Download
Gesamtkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.0 MB