Artikel mit dem Tag "Malters"



Unsere 5 Sinne entdecken
MALTERS · 16. Juni 2021
Wir hatten eine spannende Woche mit der Hand, der Nase und dem Auge. Wir haben unseren Geschmacks-, Seh-, und Tastsinn erforscht. Mit verbundenen Augen durften wir unseren Tastsinn fördern. Dazu haben wir in ein Gefäss Eis, Watte, Reis, Steine und Knöpfe gelegt. Wir durften die Gegenstände in unsere Hände nehmen und herausfinden, was uns unsere Betreuerin in die Hand gelegt hat. Was steckt in der Dose? Wir haben kleine Dosen mit unterschiedlich riechenden Gegenständen gefüllt. Dafür haben...

MALTERS · 27. Juli 2020
Nach dem Mittagsschlaf packten wir unsere Rucksäcke mit Wassermelone und feinen Crackers, zogen uns sommerlich an und fuhren mit dem Zug Richtung Bahnhof Luzern. Aufgeregt schauten wir uns die Landschaft an und konnten es kaum erwarten, beim Schiffssteg ins „Rütli“ Schiff einzusteigen. Unsere Schiffsfahrt ging von Luzern nach Tribschen, Verkehrshaus-Lido, Hermitage und endete beim Schloss Meggenhorn. Während der Fahrt konnten wir Segelschiffe, Pedalos, ein Polizei-Schiff und das Dampfschiff sehe

MALTERS · 10. Februar 2020
An einem Dienstagmorgen packten wir unsere Rücksäcke voll mit Essen und Trinken und starteten unsere Reise in Richtung Flughafen Zürich. Mit grosser Vorfreude durften wir dann endlich in den Zug am Bahnhof Malters einsteigen. Von dort ging es dann bis nach Luzern, wo wir dann umstiegen in den Zug Richtung Flughafen Zürich. Auf der Hinfahrt bestaunten wir die Landschaft und plauderten zusammen, was es alles zu sehen gibt am Flughafen. Als wir nach langer Zug Fahrt am Flughafen in Zürich...

MALTERS · 13. Dezember 2019
Nach dem Mittagessen durften wir uns dick und warm anziehen und schon ging es los in den Wald. Der Rucksack war mit Punsch und wir Kinder waren mit voller Energie und Vorfreude gefüllt. Als wir nach kurzem spazieren den Wald erreichten, fingen wir an dem Samichlaus und seinem Esel zu rufen. Nach vielem und lautem rufen, sahen wir einen grossen Korb am Waldrand stehen. Wir sprangen aufgeregt zum Korb und konnten es kaum glauben, dass uns der Samichlaus einen Korb voller Chlaus-Säcke...

MALTERS · 26. August 2019
Schon sehnsüchtig haben wir auf diesen Morgen gewartet und endlich war er da – unser Feuerwehrmorgen. Voller Vorfreude haben wir uns in der Kita angezogen und konnten es kaum erwarten, uns auf den Weg zu machen. Bei dem Feuerwehrposten Malters angekommen, hat uns Feuerwehrmann Erich bereits erwartet. Wir waren aufgeregt und anfangs ein bisschen schüchtern vor einem waschechten Feuerwehrmann zu stehen. Zu Beginn hat er uns durch alle Räumlichkeiten geführt und die Feuerwache von innen...

MALTERS · 01. April 2019
Yipiiee, wir durften die Turnhalle in Malters besuchen. Nach der Mittagspause machten wir uns in der Kita bereit zum Aufbruch Richtung Turnhalle und spazierten dann gemeinsam hin. Auf dem Weg wurden wir immer ungeduldiger und konnten es kaum erwarten. Die Vorfreude war riesengross. In den Umkleideräumen haben wir unsere Turnsachen angezogen und dann ging es endlich in die Turnhalle rein. Mit den Kita-Frauen zusammen durften wir uns dann einen grossen Turn- und Kletterparcour...

MALTERS · 31. Oktober 2018
Letzte Woche gingen wir an die Luzerner Määs. Zuerst haben wir in der Kita alles bereitgelegt, damit wir ein feines z’Vieri mit auf unseren Ausflug nehmen können. Dabei war wichtig, dass wir an alles dachten und nichts vergessen ging. Als wir alles eingepackt und verstaut hatten, machten wir uns in der Garderobe bereit. Wir haben die Eingangstür geöffnet und geschaut, wie das Wetter ist. Dabei haben wir gemerkt, dass die dicke Winterjacke gar nicht nötig ist, denn das Wetter war sehr sonnig...

Ausflug in den Tierpark Goldau
02. Juli 2018
An den schönen Sommertagen unternehmen wir gerne etwas Besonderes, also haben wir unsere Rucksäcke und Kinderwagen mit Verpflegung, den wichtigsten Hygieneartikeln und Schlafutensilien bepackt. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof Malters. Die Zugfahrt allein war schon ein riesen Spass - es gab so viel zu entdecken. Angekommen im Tierpark Goldau haben wir alle eine kleine Futterbox erhalten, mit der wir die freilaufenden Rehe füttern konnten. Wir konnten es kaum erwarten und...