News

Neuerungen Konzepte

Wir freuen uns sehr, Sie über unsere überarbeiteten Konzepte informieren zu dürfen. Wir haben im Verlauf dieses Jahres intensiv daran gearbeitet, gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden die Konzepte anzupassen und weiter zu entwickeln.

 

Ein umfassendes Gesamtkonzept wurde zusammengestellt sowie für jeden Standort ein spezifisches Betriebskonzept erarbeitet.

Gerne informieren wir Sie über Neuerungen:

 

Unsere themenspezifischen Konzepte (Pädagogik, Hygiene, Notfall, Säuglinge, Betrieb) wurden zu einem Gesamtkonzept zusammengefügt, welches standortübergreifend für alle small Foot AG-Kinderkrippen gilt.

 

Das Gesamtkonzept wurde durch Themen ergänzt, die bisher nicht in einem Konzept zum tragen kamen: Qualitätsmanagement und Ausbildung.

 

Das Pädagogische Konzept basiert neu auf dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung 2016 - dem nationalen Referenzdokument für Qualität in der frühen Kindheit.

 

Jeder Standort von small Foot AG hat ein standortspezifisches Betriebskonzept, welches eine Zusammenfassung des Gesamtkonzepts darstellt und über standortspezifische Gegebenheiten informiert.

 

Die neuen Konzepte finden Sie beim jeweiligen Krippen- Standort

unter "Konzepte".

 

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.

 

Bei Fragen zu den Konzepten dürfen Sie sich gerne an die pädagogische Leitung (paedagogik@small-foot.ch) oder die Krippenleitung wenden.

 

Wir dürfen uns über zwei neue Standorte von small Foot freuen!

In der Würzenbachmatte 36 in 6006 Luzern haben wir seit dem August eine neue KiTa bei der small Foot AG. Die Räumlichkeiten wurden nach den bekannten Standards von small Foot AG liebevoll und herzlich einrichtet sowie ausgebaut. Schon heute freuen wir uns auf viele Kinder vom Würzenbachquartier und der Umgebung. Bei uns sind alle Willkommen!

 

Weiter haben wir in Malters seit dem November 2017 eine weitere einzigartige und märchenhaft eingerichtete KiTa. Auch in Malters setzen wir auf unser bewährtes dienstleistungsorientiertes Betreuungskonzept bzw. Betreuungsangebot. Flexibilität sowie höchste Qualität und Professionalität in der Betreuung Ihrer Kinder haben für uns oberste Priorität. Lernen Sie unser qualifiziertes und aufgestelltes Team in Malters kennen.

An der Hellbühlstrasse 7 dürfen wir Sie und Ihre Kinder an bester und schönster Lage willkommen heissen. Kinderbetreuung liegt uns am Herzen!

 

 

 **NEU*** Spielgruppenangebot **NEU***

 

Ab Winter 2016/2017 erweitern wir unser Angebot um die Spielgruppe. Mehr Informationen finden Sie jeweils unter den Spielgruppen Dagmersellen / Emmen-Feldbreite / Hochdorf / Luzern LUKS/ Ruswil

small Foot AG – Die Kinderkrippe sucht:

Räumlichkeiten für neue Betreuungsplätze!

Ab 1. September 2016 neu bei small Foot AG: Lea Catenazzi als Kinderpsychologin und Qualitätsverantwortliche

 

Mit grosser Freude teilen wir euch mit, dass wir per 1. September 2016 eine grosse Fachkraft für small Foot AG gewinnen konnten.

 

So werden wir unser Team in der Geschäftsleitung mit Lea Catenazzi ergänzen. Lea Catenazzi hat nach der Matura und dem Bachelor of Science in Psychologie den Abschluss als Master of Science in Psychologie (Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie) an der Universität Basel absolviert und hat den Fachtitel für Kinder- und Jugendpsychologie FSP.

 

Neben dem Weiterausbau der Qualitätssicherung wird sie im Herbst / Winter 2016 eine Kundenbefragung vorbereiten. Dazu bedanken wir uns schon heute für ihre Teilnahme. Nur so wissen wir, wo wir uns verbessern können.

 

Lea Catenazzi wird bei Bedarf und nach Wunsch Elternarbeiten begleiten, Spezialwünsche von euch als Eltern im Bereich der Frühförderung sowie in Sonderfällen bzw. Sonderverhalten beraten und begleiten und wird in Zukunft Vortragsreihen exklusiv für Sie als Eltern im Bereich Beruf, Familie und Erziehung halten. Dazu wird Sie die Triage zwischen Eltern, Kita und den entsprechenden Ämtern vornehmen und den Austausch begleiten. Eine Dienstleistung für euch als Eltern sowie für unsere Mitarbeiter (interne Weiterbildungen).

 

Wir investieren somit nochmals stark in unsere Qualität bzw. Betreuungstätigkeit und das Controlling bzw. Qualitätsbewusstsein. So wollen wir auch schon bald ein eigenes Qualitätslabel von small Foot AG ausarbeiten. Wir wollen hierzu eine Pionierrolle im Bereich der Institutionen in der familienergänzenden Kinderbetreuung einnehmen können. Zudem sind wir seit kurzer Zeit mit allen Standorten Mitglied von kibe Suisse (Verband Kinderbetreuung Schweiz). Wir werden weiter auch fleissig in die Weiterbildung unseres Personals investieren, welches unser grösstes Kapital ist und welches grosse Arbeit leistet und unsere vollste Anerkennung und Wertschätzung geniesst.

 

 

Weiter werden wir uns stark für den Berufsnachwuchs einsetzen bzw. engagieren. Neben gezielten Konzepten ab dem Praktikum werden wir unsere Lernenden noch mehr fördern und das Lehrlingswesen neu organisieren sowie professionalisieren (Frühförderung). Auch in diesem Jahr haben über ein Dutzend Lernende von small Foot AG die Lehre als Fachfrau Betreuung Kind (EFZ) erfolgreich abgeschlossen. Eine Quote von 100%! Herzliche Gratulation allen Absolventen. Wir sind stolz auf euch!

small Foot bei 

facebook